banner1 banner10 banner11 banner12 banner13 banner14 banner15 banner16 banner17 banner18 banner19 banner2 banner20 banner21 banner22 banner3 banner4 banner5 banner6 banner7 banner8 banner9

Kontakt

Ihre email adresse:
Titel:
Nachricht:
Wie viele Beine hat ein Pferd?*

Facebook

Wir sind auch auf Facebook

Aus der Galerie

Nähere Informationen

www.hindisvik.com
www.hindisvik.is
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
478-1903
845-3832

Endlich ist es wo weit! Nach viel Warten und Aufregung werden die Fohlen geboren :) 
Die ersten 2 Fohlen sind schon da und scheint unser Stuten-Glück sich eine Pause genommen zu haben. Wir hatten in den letzten 3 Jahren nur 1 Hengstfohlen. 

fonix fonix1

Fönix an seinem ersten Lebenstag

Als erstes kam Fönix frá Flugumýri auf die Welt. Wir hatten das Glück seine Mutter, Venus frá Fjalli, ein Jahr geliehen zu kriegen und haben sie zu Strákur frá Vatnsleysu gebracht. Venus ist ebenfalls die Mutter von unserer Glenna. Noch ein Grund warum wir diese Anpaarung so spannend fanden ist das Fönix fast die selbe Abstammung wie Miðja hat. 
Miðja ist eine Tochter von Strákur x Villimey (V: Orion frá Litla-Bergi) und Fönix ist ein Sohn von Strákur x Venus (V: Orion frá Litla-Bergi)

fonix2

Fönix ein paar Tage alt


Als nächstes bekam Gríma ihr Fohlen. Ein Fuchshelmscheck-Hengstfohlen namens Helmingur frá Hindisvík. Sein Vater ist Strákur. Es ist das fünfte Mal dass wir diese Anpaarung machen, was gut zeigt wie zufrieden wir mit diesen Pferden sind.

helmingur

Helmingur frá Hindisvík


Der dritte Helmscheck-Hengst ist Þeyr frá Þverá II. Er ist ein 2 jähriger Fuchshelmschecke der im Frühling zu uns kam. Er gefällt uns sehr gut. Zeigt viel Tölt mit vielversprechenden Bewegungen. Ausserdem ist er eher gross, hübsch, hat viel Behang und einen guten + lernfähigen Karakter.
Sein Vater ist Draumur frá Valhöll, ein Sohn von Kvistur frá Skagaströnd und Yrsa frá Ármóti (V: Hlynur frá Kjarnholtum I). Þeyrs Mutter ist Jökla frá Fjalli, eine Tochter von Hörgull frá Steðja, einer der wenigen Helmscheck-Hengste die bisher eine Elite-Fizo haben. 

Die folgenden Bilder wurden letzten Sommer, als Þeyr ein Jährling war, fotografiert von Elín Sigurðardóttir

 

skrauti2 skrauti3 skrauti1
skrauti4 skrauti5