Neulich haben wir eine sehr spannende E-mail von Veronika Kremmer, Besitzerin von Hrafnfaxi frá Hindisvík bekommen. 
Hrafnfaxi ist von Tobbi gezüchtet und hat er ihn auch selbst eingeritten. Er wurde 5 Jahre alt verkauft. 
Hrafnfaxi ist jezt 31 Jahre alt, ist kerngesund und sehr gut aussehend. Er ist reingezogen von der alten Hindisvíkblutlinie, ein Sohn von Glóblesi frá Hindisvík und Brúnstjarna frá Hindisvík.

Hrafnfaxi war ein erfolgreicher Hengst der seine meisten Nachkommen in Slovenien und Deutschland erzeugte. Unter seinen Nachkommen sind z.B. die Stute Elskamin die im Rennpass erfolgreich wurde. Bekannt ist auch sein Sohn, Hrafnar frá Hindisvík, der u.a. Isländischer Meister im Viergang-Jugendklasse wurde und auch im Finale der Jugendlichen auf dem Landsmót mit einer Note von 8,60. Damals war er nur 6 Jahre alt.

Veronika über Hrafnfaxi:

"Ich habe Hrafnfaxi vor vielen Jahren ( ich glaube er war 18 Jahre) in Slowenien "gefunden" er war dort Deckhengst bei Gisela Ross Pantelic. Ich habe ihn damals mit nach Deutschland genommen und ihn wieder angefangen zu reiten. Wir sind auch ein paar kleinere Turniere gefangen damals war ich glaub ich jugendklasse oder Junior und haben viele schleifen gesammelt. 
Hrafnfaxi war bis auf die Verletzung nach einem blöden Sturz nie krank. Er kennt den Tierarzt nur vom impfen.

Hrafnfaxi ist ein ganz besonderes Pferd. Er ist gern mal skeptisch lässt sich aber immer zu allem überreden. Im Alter kommt immer öfter das isländische wildpferd in ihm durch :) lässt sich aber eigentlich von jedem Kind Händeln. Auch heute sieht man noch was für tolle Gänge er hat. So wie er mit 31 traben kann schaffen viele junge nicht!
Leider hab ich kaum reitbilder da das vor der Zeit des iPhones war."

 


hrafnfaxi1Hrafnfaxi in 2012, damals schon 27 Jahre alt

hrafnfaxi2hrafnfaxi3hrafnfaxi4hrafnfaxi5hrafnfaxi6

Wir haben uns über diese Nachrichten sehr gefreut und bedanken uns besonders an Veronika die uns freundlicherweise auch erlaubt hat die Bilder hier zu veröffentlichen :)

Neulich haben wir auch Nachrichten von Heljar frá Hindisvík, einem Vollbruder von Hrafnfaxi bekommen. Hier kann man mehr über Heljar lesen.