Neulich war ich zu besuch bei Vera und ihrem Hengstfohlen Prakkari, der ein Sohn von unserem Strákur und Vera's stute Brúnblesa ist.
Prakkari ist ein Rappe mit Blesse und zwei blauen Augen. Er hatte damals noch keinen Namen, aber es waren viele Ideen in Überlegung. 
Der Plan war eigentlich ein paar "normale" Fotos von ihm zu machen, aber der Kleine war offensichtlich ein lustiger Kerl mit viel Persönlichkeit (der Apfel fällt nicht weit von Stamm) also wurden die Bilder nicht ganz so langweilig wie geplant.
Vor kurzem gingen die anderen Fohlen die auf der selben Weide wahren mit ihren Müttern weg auf andere Deckweiden. Prakkari war noch nicht lange ohne Spielpartner gewesen aber hatte offenbar das Bedürfnis etwas zu unternemen. Auf der selben Weide war ein älterer Wallach der versuchte einen gemütlichen Mittagsschlaf zu machen. Das fand Prakkari total langweilig und überbewertet also hat er sein Bedürfnis für spielen an dem Wallach ausgelassen. Ich bewundere ihn für seine Geduld während das Fohlen ihn aus allen richtungen "überfallen" hat. Er hat nur ein paar mal seine Ohren nach hinten gelegt, aber sonst kam er nicht aus seiner Ruhe.

Nach dieser Scene hat Prakkari seinen Namen bekommen, was auch sehr gut zu ihm passt :)

Prakkari bedeutet: ein Schlingel oder Witzbold

prakkarinn1

prakkarinn2

prakkarinn3

prakkarinn4

prakkarinn5

prakkarinn6

prakkarinn7

prakkarinn8

prakkarinn9

prakkarinn10

prakkarinn11

prakkarinn12

prakkarinn13

prakkarinn14

prakkarinn15

prakkarinn16

prakkarinn17

prakkarinn18

prakkarinn19

prakkarinn20

prakkarinn21

prakkarinn22

prakkarinn23

prakkarinn24

prakkarinn25

prakkarinn27

prakkarinn28

prakkarinn29