Im Herbst reiten wir gerne unsere Jungpferde ein, und ist es immer eine sehr spannende Zeit für uns. Wir haben schon mit unserem 2013 Jahrgang angefangen und werden dieses Jahr nicht alle auf einmal in Beritt holen, sondern sie etwas verteilen.
Skarði kam als erstes rein, aber ist nicht lange geblieben da sein Einreiten so schnell vor sich ging. Er war sehr unkompliziert und wir sind gespannt zu sehen wie er sich in der Zukunft entwickeln wird. Skarði ist bereits schon wieder im Berg, wo er erst mal noch etwas länger jung und frei mit der Herde sein darf.
Jetzt sind im Stall Toppur frá Haukholtum, der vor 10 Tagen direkt aus dem Berg geholt wurde und bereits schon paar Mal ausgeritten ist, und Frökk, die noch kürzer da ist und jetzt angefangen wird.
In diesem Jahrgang sind ein paar Nachkommen von unserem Hengst, Strákur frá Vatnsleysu, und ist es der zweite Jahrgang von seinen Nachkommen den wir einreiten. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und haben die Jungpferde dieses Jahr sich wie letztes Jahr als sehr unkompliziert, mit viel Tölt und Bewegung vorgestellt.
Diesen Winter wird eine Tochter von Strákur (Dalía) eine etwas längere Ausbildung bekommen und sind wir schon sehr gespannt sie reinzuholen. Der rest von dem 2012 Jahrgang ist entweder verkauft oder Tragend.
Hier unten sind ein paar Bilder von dem Strákur Sohn, Toppur: 

tft 2

tft 3toppur22

tft 5

tft 6

tft 7

tft 8

tft 9

tft 10

tft 11

tft 12

tft 13

tft 14

tft 15

tft 16

tft 17

tft 18

tft 19

tft 20

toppur23

tft 21

tft 22

tft 23

tft 24

tft 25

tft 26

tft 27

tft 28

tft 29

tft 30

tft 31❤❤❤

tft 32

tft 33

tft 34

tft 35