Trotz keiner besonderen Neuigkeiten finde ich es höchste Zeit hier wieder Mal was neues zu posten. Also habe ich Bilder, die innerhalb der letzten Monate entstanden sind, zusammengefasst um hier einen kleinen Post zu machen. Wir sind wegen Zeitmangel in letzter Zeit mehr auf unserer Facebook Seite ( www.facebook.com/hindisvik ) aktiv gewesen, als hier.
Unsere Jungpferde haben ihren Erstberitt gut überstanden und wir sind sehr zufrieden mit unserem Nachwuchs. Jetzt dürfen sie erst Mal die Freizeit mit der Herde geniessen, bevor sie im Sommer oder nächsten Winter ihre Ausbildung fortsetzen. Es sind schon einige Pferde im Stall, welche diesen Winter trainiert werden. Wir haben auch ein paar Pferde verkauft und davon sind die meisten schon bei ihren neuen Besitzern.

f17 fyrstinn

Die ersten Pferde in Sæból angekommen (für ihr Wintertraining). Von links: Melkorka, Stakkur und Hanný

f17 raudka2

Yngri-Rauðka ist reingeszogen von der alten Hindisvíkblutlinie und hat nur Hindisvíkpferde in ihrem Stammbaum bis zurück zu dem Jahr 1880. Sie ist eine der letzten reingezogenen Pferde von dieser alten Blutlinie. Sie zeigt sehr spannende Bewegungen und hat ausserdem die typische Dunkelfuchs-Farbe die so oft in der Blutlinie vorkommt. Yngri-Rauðkas Vater ist Hjörtur frá Hindisvík und sie hat Hlöðvir als VV und MV.

f17 raudka3

Yngri Rauðka frá Hindisvík

f17 raudka1

und nochmal: Yngri-Rauðka

f17 stakkur1

Stakkur frá Hindisvík wird nächsten Sommer 6 Jahre alt. Er wird diesen Winter das erste Mal für eine längere Zeit im Training. Stakkur ist ein Sohn von Akkur frá Vatnsleysu und seine Mutter ist Glæring frá Gýgjarhóli 2. Ein grosser, hübscher Fünfgänger mit einem sehr freundlichen Wesen.

f17 stelpa1

Stelpa ist eine Tochter von Strákur frá Vatnsleysu und Skráma frá Viðey. Sie ist eine Vollschwester zu Dalía und Skarði. 

f17 stelpa2

Stelpa frá Hindisvík

f17 stelpa3

und nochmals Stelpa, hier im Tölt

f17 landslag

Schöne Aussicht über den Fjord (Miðfjörður)

f17 skardi1

Skarði in Sæból angekommen

f17 skardi2

Skarði ist ein Vollbruder zu Stelpa. Seine Mutter ist Skráma frá Viðey, eine Tochter von Skrámur frá Hurðarbaki

f17 skardi3

Skarði hat seinen Erstberitt gut überstanden und ist jetzt schon wieder in der Herde in Hindisvík.
Er verfügt über ein besonders guten Karakter und sehr gute Grundgangarten.

f17 akkur

Akkur frá Vatnsleysu geniesst das schöne Wetter bei -13°C

f17 braedur

Die Skuggi-Söhne, Gunnar B und Nökkvi sind gute Freunde

f17 graddar

Hengste beim Essen. Strákur frá Vatnsleysu und Gunnar B frá Hindisvík

f17 graddar1

nochmal

f17 saebol

Sæból bei -10°C und Eisnebel über dem Fjord

f17 snjor

Der Eingang zum Stall (im November)

f17 snjor1

Der seitliche Eingang war auch nicht besser ..

f17 hafrun

Dieses schöne Bild ist im Sommer 2017 in Hindisvík entstanden. Fotografin ist Kerstin Augsburger. 
Die Stute ist die 2 jährige Hafrún frá Hindisvík. Ihr Vater ist Akkur frá Vatnsleysu und die Mutter Glæring frá Gýgjarhóli 2.

f17 systkin

Noch ein Bild seit letzem Sommer, fotografiert von Kerstin Augsburger.
Hier siet man die Vollgeschwister: Hafrún (2 Jahre) und Stakkur (5 Jahre)

f17 dadhrolfMutter und Sohn. Dáð und Hrólfur.

f17 hrolfur

Hrólfur hat nichts an Winterfell gespart. Er ist ein Sohn von Lexus frá Vatnsleysu und Dáð (V: Strákur frá Vatnsleysu).
Hrólfur hat Glampi frá Vatnsleysu als VMV und MVV.

f17 dad

Dáð ist eine 4 jährige Tochter von Strákur und Gríma.
Sie hat diesen Sommer ein Fohlen bekommen und wird nach dem Absetzen angeritten (nächsten Sommer)

f17 spl

Helmscheckstuten, links ist Gríma, rechts ist Þrenna und hinten steht Glenna

f17 trenna

Þrenna, eine Tochter von Strákur frá Vatnsleysu und Glenna frá Flugumýri

f17 helmingur

Und zum Schluss. Helmingur, ein Sohn von Strákur und Gríma