Folgende Bilder wurden während des Daunensammelns von Irina Korshunova fotografiert.

eider18 1 

eider18 2  Aussicht über die Eiderkolonie von dem "Wachturm"

eider18 3

Hanný geht Eiderdaunen sammeln. 
Der große Sack ist voll mit trockenem Heu und der kleinere ist für die Daunen.

eider18 4

 Man sollte sich beim Daunensammeln vorsichtig bewegen um die Enten nicht zu sehr zu erschrecken

eider18 5

Hanný sammelt Eiderdaunen

eider18 6

Die Daunen werden gegen trockenes Heu ausgetauscht

eider18 7

 und die Eier werden sorgfältig wieder zurückgelegt

eider18 8

 Die Aussicht von der Eiderkolonie zum Meer.
Auf dem Bild kann man auch gut den Wachturm sehen, den Tobbi selbst gebaut hat

eider18 9

eider18 10

eider18 11

In dem vordersten Häuschen sind schon Jungen geschlüpft. 
In dem Fall umgehen wir das Nest und kommen später, wenn die Familie ausgezogen ist, nochmal wieder um die Daunen zu holen. 

eider18 12

eider18 13

eider18 14

 Aussicht aus der Kolonie nach Sæból

eider18 15

 Die Eiderkolonie ist bunt geschmückt mit kleinen Flaggen, Vogelscheuchen, Netzkugeln und allen möglichen Sachen. 
All dass zieht die Eiderenten an und sie bekommen ein Sicherheitsgefühl.

eider18 16

 Aussicht nach Hvammstangi

eider18 19

eider18 20

 Hanný und ihre Daunen

eider18 21

Tobbi bringt Nachschub von Heu, welches gegen die Daunen ausgetauscht wird

eider18 22

eider18 23

 Hier werden die Daunen getrocknet. Durch warme Luft von unten und regelmäßiges Wenden.

eider18 24

 Trockenes, feines Heu von guter Qualität wird gegen die Daunen ausgetauscht. 

eider18 25

Hanný besucht ihren Hengst, Strákur frá Vatnsleysu, zwischen den Daunensammeleinheiten