muska

IS1959277390

Farbe: Mausfalbe

V: Kópur frá Mykjunesi (8,18)
VV: Flosi frá Brunnum (8,24)
VM: Kolla frá Gerðum

M: Raun frá Flatey 1
MV: Ófeigur frá Hvanneyri (8,55)
MM: Mön frá Flatey 1

 

Wir haben Muska gekauft wo sie 4 Jahre war. Hanný ist mit ihr auf einigen Turnieren gestartet mit gutem Erfolg. Sie waren oft im Finale im A-flokkur und haben sich auch auf das Landsmót im A-flokkur qualifiziert. Muska wurde 2005 verkauft, und wir kauften sie wieder 2006. 
In 2007 hat Heiða sie geritten und gewannen sie z.B. die Jugendklasse in Hornafjörður als Heiða eine gebrochene Hand hatte und im Gips war. Sie starteten auch auf dem "Ístölt Austurlands" und waren einem Platz vom Finale.
Muska hat sich für das Fjórðungsmót 2007 qualifiziert und hatte die höchste Note im A-flokkur in Hornafjörður. 
Wir namen auf dem Fjórðungsmót teil und hat Heiða (16 jährig) dort ihre erste A-flokkur Vorstellung geritten mit gutem Erfolg.
Muska wurde im Sommer 2007 in die Schweiz verkauft. Sie wurde noch von Gaumur frá Auðsholtshjáleigu gedeckt bevor sie exportiert wurde. Wir hätten gerne das Fohlen gehabt, und noch mehr von Muska, aber können uns trösten das wir eine Tochter von ihr haben, Gargandi-Snilld, die bereitz in unserer Zucht steht :) 

Muska hat eine sehr starke Hornafjörðurblutlinie. Ihr Vater Kópur hat Flosi frá Brunnum (FF), Ófeigur frá Hvanneyri (FF), Sleipnir frá Miðfelli (FFMF) und Ófeigur frá Flugumýri (FMF) in seinem Stammbaum. Ihre Mutter Raun ist eine Tochter von Ófeigur frá Hvanneyri und Mön frá Flatey. Mön hat elite für Nachkommen und sagt in ihrer Beurteilung: "Die Söhne von Mön 3926 haben eine kraftvolle und beeindruckende Erscheinung und alle Gänge mit viel Durchlässigkeit und Raumgriff." Bekannte Nachkommen von ihr sind Þjálfi, Skór und Fífill frá Flatey.

Nachkommen aus unserer Zucht
Jahr: Name: Vater: Farbe: 
2002 Blökk Tígur frá Álfhólum Rappe/Schwarz
2006 Gargandi-Snilld Kolskeggur frá Oddhóli Mausfalbe

 

muskaMuska und Heiða auf dem "Ístölt Austurlands" 2007 muska1Muska und Hanný auf einem Turnier in Hornafjörður - 1.Platz
muska2Muska und Heiða auf dem "Ístölt Austurlands" 2007 muska3Muska und Heiða auf dem "Ístölt Austurlands" 2007
muska5Muska und Heiða auf einem Winterturnier in Hornafjörður wo sie den 1.Platz in der Jugendklasse gewannen. Heiðas Hand war dort gebrochen und im Gips muska6Muska und Heiða auf einem Winterturnier in Hornafjörður wo sie den 1.Platz in der Jugendklasse gewannen. Heiðas Hand war dort gebrochen und im Gips muska7Muska mit ihrer Tochter, Gargandi-Snilld
muska4 muska9Tragend muska10