Hanný hat eine starke Verbindung zu den Hornafjörðurpferden. Sie kam 1987 als Bereiter in den Hornafjörður und hat dort für 26 Jahre Pferde eingeritten und ausgebildet (bis 2013). Damals war im alten Zuchtgebiet noch einiges an unheimlich guten typischen Hornafjörðurpferden vorhanden, die sie damals kennenlernte und seither nichts anderes wollte.

Pferde von der Hornafjörðurblutlinie sind in ihrer Natur sehr nervenstark und menschenfreundlich, sie haben oft große Persönlichkeiten und sind selbstständig. Mit der richtigen Behandlung sehr einfach und angenehm anzureiten. Das Temperament kommt dann nach und nach von selbst und kann manchmal werden, wie es über Blakkur 129 frá Árnanesi gesagt wurde: “Charakter und Temperament so viel, dass selbst ein anspruchsvoller Reiter nicht noch mehr davon gebrauchen kann”.

Der gute Tölt kennzeichnet die Pferde, bei sehr viel Ausdauer mit oftmals abenteuerlichem Gangvermögen und Raumgriff. Þorkell Bjarnason, der ehemalige isländische Zuchtchef, beschreibt dies am treffendsten mit folgender Aussage: “Kein Mensch kann eine Reise zu Pferde so lange ohne Pause aushalten, dass er auch nur annähernd erleben könnte, davon zu berichten, wie der Gehwillen in einem temperamentvollen Hornafjörðurpferd langsam absinkt.” (Jódynur 1990).

Seit vielen Jahren versuchen wir so gut wir können die Hornafjörðurblutlinie zu erhalten, wir sind überzeugt davon, dass es gut ist, auf solche Linien zurückgreifen zu können, wenn die Pferdezucht völlig aus “Mischlingen” besteht. Ausserdem machen uns, besonders Hanný, diese Pferde schon immer am meisten Spass.

Den meisten Einfluss auf unsere Zucht haben Ófeigur frá Hanneyri und sein Sohn Flosi frá Brunnum und Gustur frá Grund.


 Hengstauswahl

2010 haben wir uns Gedanken gemacht welche Hengste wir in Zukunft für unsere Hornafjörðurstuten nehmen könnten, da die Auswahl an Hengsten mit viel Hornafjörður-Blut nicht groß ist und nicht alle Hengste in die Blutlinie passen. Nach diesen Überlegungen haben wir in 2011 einen Zuchtversuch gemacht, als wir Hornafjörðurstuten mit Akkur frá Vatnsleysu gepart haben. Diese Mischung ist gut gelungen und haben wir es viele Jahre weitergemacht. Mehr darüber und wieso wir Akkur gewählt haben kann man hier lesen.

Jetzt haben wir Nökkvi frá Syðra-Skörðugili für unsere Hornafjörðurzucht ausgesucht, in ihm vereinen sich starke Hornafjörðurlinien.


 

Unser Hornafjörður Genpool


Stuten


Gargandi-Snilld frá Dynjanda

VV: Gustur frá Grund.
MVV: Flosi frá Brunnum.
MMV: Ófeigur frá Hvanneyri.

Gargandi Snilld ist eine temperamentvolle Fünfgängerin, von uns gezüchtet, aus Muska frá Viðborðsseli, eine gute Fünfgängerin früher in unserem Besitz.

Ihren Vater Kolskeggur muss kaum vorgestellt werden. Er ist ein Sohn von Gustur frá Grund und war jahrelang im Kampf um die Topp-Plazierung im A-Flokkur, auch an Landestreffen, wo er den Sieg einmal um Haaresbreite verpasste, da er in der Endausscheidung ein Eisen verlor.

Muska, die Mutter von Gargandi Snilld, hat sehr viel Hornafjörður-Blut. Ihr Vater ist Kópur frá Mykjunesi, ein Sohn von Flosi frá Brunnum. Ihre Mutter, Raun frá Flatey, hatte dieselbe Mutter wie Skór und Fífill frá Flatey, Rauns Vater war Ófeigur frá Hvanneyri.

hornfirsku garg muskaGargandi links und ihre Mutter, Muska, rechts. Reiterin auf beiden Bildern ist Hanný


 Fimma frá Dynjanda

VV: Tígur frá Álfhólum.
VMVV: Flosi frá Brunnum.
VMVM: Hrefna frá Höfn.
VMMV: Ófeigur frá Hvanneyri.
MV: Gustur frá Grund.
MMV: Flosi frá Brunnum.

Fimma ist eine Tochter unseres Skuggi frá Dynjanda und Bylgja frá Lambleiksstöðum, die aus Geschwistern gezogen war, Gustur frá Grund und Flositochter frá Brunnum. Ihr Name Fimma weist darauf hin, dass Ófeigur frá Hvanneyri 5mal in ihrer Abstammung vetreten ist.

 

hornfirsku garg muskahornfirsku garg muska

Fimma frá Dynjanda


 

Hæra frá Dynjanda

V: Skuggi frá Dynjanda
VV: Tígur frá Álfhólum.

VMVV: Flosi frá Brunnum.
VMVM: Hrefna frá Höfn.
VMMV: Ófeigur frá Hvanneyri.
MV: Flosi frá Brunnum.
MMV: Flosi frá Brunnum.

Hæra ist wahrscheinlich eine der heute lebenden Stuten mit dem meisten Hornafjörðurblut, mit Nökkvi frá Hólmi 39 mal in ihrer Abstammung. Ihre Mutter Kolbrá frá Miðfelli war eine Schwester von Dimma frá Miðfelli, der Mutter der bekannten Díva frá Álfhólum (10 für Tölt, Gesamnote 8.33) und Dimmir frá Álfhólum (8.29 Gesamt). Kolbrá, ihre Mutter, war eine Tochter von Flosi aus einer Flositochter frá Brunnum.

Hæra ist eine temperamentvolle Viergängerin und ist jetzt in der Zucht.

haera

Hæra frá Dynjanda, hat Nökkvi frá Hólmi 40 Mal in ihrem Stammbaum.


Edda frá Hlemmiskeiði I
V: Byr frá Mykjunesi
M: Apríl frá Árnanesi (reingezogen von der alten Árnaneslinie)
VMV: Skór frá Flatey
VMMV: Ófeigur frá Hvanneyri

Edda ist eine Zuchtstute die über starkes Hornafjörðurblut verfügt und ist Mütterlicherseits reingezogen von dem alten Árnanes-Stammbaum. Ihr Vater ist Byr frá Mykjunesi 2, er hat Skór frá Flatey als VMV und Ófeigur frá Hvanneyri als VMMV.

edda2edda1

Edda frá Hlemmiskeiði I


Stjarna frá Runnum

V: Moli frá Skriðu
VVMMM: Irpa frá Kyljuholti
MVV: Fífill frá Flatey
MVMV: Ófeigur frá Hvanneyri (8,55)

Stjarna ist eine Tochter von Moli frá Skriðu (V: Glampi frá Vatnsleysu) und hat von ihrer Mutter eher viel Hornafjörðurblut geerbt. Fífill frá Flatey ist ihr MVV, Ófeigur frá Hvanneyri ist ihr MVMV und weiter hinten im Stammbaum kann man u.a. Nökkvi frá Hólmi ein paar Mal finden.

stjarna5stjarna14

Stjarna frá Runnum


Melkorka frá Miðfelli, geb: 2012

V: Akkur frá Vatnsleysu
MVV: Ófeigur frá Hvanneyri (8,55)

Hübsche, temperamentvolle Fünfgängerin.
Sie ist aus dem ersten Versuch von Akkur x Hornafjörður (mehr dazu hier)

melkorka31melkorka26

Melkorka frá Miðfelli


 Djörfung frá Hindisvík, geb: 2015

V: Akkur frá Vatnsleysu
M: Gargandi-Snilld frá Dynjanda
MM: Muska frá Viðborðsseli 1

djorfung10djorfungdjorfung18

Djörfung frá Hindisvík


Mön frá Hindisvík, geb: 2017

V: Nökkvi frá Syðra-Skörðugili (8,48)
M: Gargandi-Snilld frá Dynjanda
MM: Muska frá Viðborðsseli 1

Mön ist eine Tochter der Hornafjörðurstute Gargandi-Snilld und des Landsmót siegers Nökkvi frá Syðra-Skörðugili. Wenn man Nökkvis Stammbaum betrachtet findet man einiges an Hornafjörðurblut. Er ist auch ein Sohn von einer Glampi frá Vatnsleysu Tochter und dadurch haben wir auch Bára frá Ásgeirsbrekku (Hornafjörður x Lýsingur).

 monmon11

Mön frá Hindisvík


 

 

Jungpferde 

 

Herdís frá Hindisvík, geb; 2019

V: Akkur frá Vatnsleysu
M: Hæra frá Dynjanda

Herdís ist eine sehr lustige Persönlichkeit und scheint auf viele Wege ein typisches Hornafjörðurpferd zu sein.

herdisHerdís mit ihrer Mutter, Hæra


 Hera frá Hindisvík, geb: 2019

V: Nökkvi frá Syðra-Skörðugili (8,48)
M: Gargandi-Snilld frá Dynjanda
MM: Muska frá Viðborðsseli 1

herdis

Hera frá Hindisvík 


 Sunna frá Hindisvík, geb: 2020

V: Skálmar frá Nýjabæ (8,64)
M: Stjarna frá Runnum 

sunna2

Sunna frá Hindisvík 


Stika frá Hindisvík, geb: 2020

V: Skálmar frá Nýjabæ (8,64)
M: Hanný frá Þúfu

stika1

Stika frá Hindisvík 


Irpa frá Hindisvík, geb: 2020

V: Skálmar frá Nýjabæ (8,64)
M: Edda frá Hlemmiskeiði 1

herdis

Irpa frá Hindisvík 


Fjalar frá Hindisvík, geb: 2021

V: Skálmar frá Nýjabæ (8,64)
M: Gargandi-Snilld frá Dynjanda

fjalar4

Fjalar frá Hindisvík 


Funi frá Hindisvík, geb:  2021

V: Skálmar frá Nýjabæ (8,64)
M: Alvör frá Vatnsleysu
MMM: Bára frá ´Ásgeirsbrekku (8,12)
MMMM: Irpa frá Kyljuholti (8,13)

funi1

Funi frá Hindisvík 


2022 erwartet..

Wenn alles gut klappt erwartet wir folgende Fohlen mit Hornafjörðurblut.

nokkvi-alvor

Nökkvi frá Syðra-Skörðugili   x   Alvör frá Vatnsleysu

nokkvi-audbjorg

Nökkvi frá Syðra-Skörðugili   x   Auðbjörg frá Vatnsleysu

nokkvi-eddaNökkvi frá Syðra-Skörðugili   x   Edda frá Hlemmiskeiði 1

nokkvi-fimmaNökkvi frá Syðra-Skörðugili   x   Fimma frá Dynjanda

nokkvi-haeraNökkvi frá Syðra-Skörðugili   x   Hæra frá Dynjanda

nokkvi-melkorkaNökkvi frá Syðra-Skörðugili   x   Melkorka frá Miðfelli

nokkvi-stjarna

Nökkvi frá Syðra-Skörðugili   x   Stjarna frá Runnum